Kleinigkeiten (15) – Termine halten

Interne Termine werden  gerne mal verschoben. Sie können argumentieren, dass das intern ja auch recht leicht sei, jeder ist eh irgendwie da und kann auch zu anderen Zeiten zu den Besprechungen gehen. Das ist rein von der Sache betrachtet richtig, aber wenn Sie Termine, die Sie mit Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern haben, z.B. regelmäßige Feedbackgespräche, häufig verschieben, wird das schnell mal als mangelnde Wertschätzung wahrgenommen.

Daher der heutige Impuls: halten Sie die Termine ein, die Sie mit Ihrem Team vereinbart haben. Wenn wirklich mal etwas dazwischenkommt, was sich nicht verschieben lässt, erklären Sie den Betreffenden, was der Grund ist, und lassen Sie den eigentlich Termin nicht ersatzlos ausfallen, sondern bieten zeitnah einen Alternativtermin an.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Führen, Leadership, Personalarbeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s