Personaler-ABC (8): HR Blogs

H wie HR Blogs

Vor einigen Tagen las ich in einem Blog, man solle nur dann bloggen, wenn man wirklich etwas Neues zu sagen habe, und nicht, wenn man einfach nur zum siebten oder fünfundvierzigsten Mal etwas über Personalauswahl sagen wolle. Ich sehe das ein wenig anders. Natürlich kommen einem manche Ideen und Gedanken bekannt vor bei der Vielfalt an Blogs, die es inzwischen gibt, aber andererseits ist es doch gut, wenn Ideen sich auf den unterschiedlichsten Wegen verbreiten und immer wieder formuliert werden, selbst wenn sie nicht mehr neu sein sollten.

Ich kann zum Bloggen nur ermuntern, es macht Spaß und manchmal auch Arbeit – aber es gibt da draußen jemanden, den es interessiert, also schreiben Sie. Gerne auch erst einmal „nur“ einen Kommentar bei einem Kollegen oder einer Kollegin im Blog.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Personalarbeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s