Bewerbungstipp (18): Warten aufs Zeugnis?

Heute ein Tipp für frischgebackene Absolventinnen und Absolventen: Sie müssen mit der Bewerbung nicht warten, bis Sie Ihr Abschlusszeugnis erhalten haben.
Bewerben Sie sich ruhig schon früher.
Fügen Sie der Bewerbung den aktuellen Notenspiegel bei und reichen Sie das Abschlusszeugnis ggf. nach.

Auch wenn es eine Handvoll eher weltfremder Menschen in den Personalabteilungen gibt, so kennen doch die meisten die besondere Situation, in denen man sich zum Ende des Studiums befindet, und erwarten nur Unterlagen, die auch schon vorliegen.

Also frisch auf ans Werk!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bewerbung, Bewerbungstipp, Meinung, recruiting

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s