Gedankensplitter: Vielfalt und Individualität

Oft höre ich von Bewerbern, es sei wichtig, dass sie bei der Bewerbung als Individuum wahrgenommen würden. Es fallen dann Begriffe wie Vielfalt, Verschiedenheit, Diversity und Persönlichkeit.
Ein verständlicher Wunsch.

Im gleichen Atemzug wird dann häufig noch die Idee formuliert, dass es möglich sein müsse, dass Personaler und Entscheider sich einigen, und klar sagen, was sie wollen, so dass man bei der Bewerbung nicht immer nachdenken müsse, wie man diese auf den Arbeitgeber, die Branche oder die Stelle anpasst.

Ja, es wäre möglicherweise hilfreich, wenn es eindeutig definierte Regeln für die Bewerbung gäbe. Zum Beispiel, dass kein Lebenslauf mehr als 3 Seiten haben sollte, oder dass ein Anschreiben immer in 12 Punkt und Times New Roman erstellt wird, und das verwendete Papier 120g Stärke haben sollte, und die Umschlagfarbe weiß, und dass Onlinebewerbungen sonntags abgeschickt werden müssen, E-Mail-Bewerbungen montags und dass der Ansprechpartner die Post stets mittwochs öffnet. Schöne, formale Kriterien, an die sich jeder halten müsste, und das schreibt man am besten noch in eine Norm, und schon haben es alle leichter.

Oder doch nicht?

Individualität und Vielfalt ist prima, keine Frage.
Ebenso, wie Bewerber ganz unterschiedlich ticken, ticken auch Entscheider und Personaler ganz unterschiedlich.

Und weil das so ist, wird eine Anpassungsleistung immer von allen Beteiligten nötig sein. Wer sich nun wem wie stark anpasst, darüber könnte man seitenlang debattieren. Das habe ich an dieser Stelle nicht vor, freue mich aber über Kommentare.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bewerbung, Meinung, recruiting

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s